Jeden Dienstag ab 20:05 Uhr

bis 21:00 Uhr

hören Sie

unsere Moderatoren

Jürgen Domdey

Jürgen Flaskamp

und Gerd Maibauer

mit einem feinen Jazzprogramm

auf

osradio

Im Raum Osnabrück über
Antenne 104,8 oder
Kabel 97,65 MHz
sonst über Livestream unter www.osradio.de

Hören Sie doch mal rein !

Live-Jazz zum Nulltarif!

Die HAPPY-JAZZ-SOCIETY

spielt jeden 1. Montag im Monat um 20 h im BALOU, Seminarstr. 32

.

PRESSE INFO zur Geschichte des Park-Lane-Jazz-Club Osnabrück e.V.


1) Gegründet 1959 durch Valentin Stöß, Jürgen Flaskamp, Albert Lescow und Horst Krische

2) Erstes Domizil war ein kleines Lagerhaus in den Hintergärten der Parkstrasse; daher auch der Name des Vereins. (Park-Lane)

3) Seit 1960 eingetragener Verein beim Amtsgericht Osnabrück.

4) Aussetzung der Clubtätigkeit 1974, bedingt durch berufliche Veränderungen tragender Mitglieder.

5) Wiederbelebung des Clublebens 1998; konkreter Beginn der Konzert-Tätigkeit im Jahr 2000.

6) Im Dez.2002 wurde dem Verein vom Finanzamt Osnabrück die Gemeinnützigkeit zuerkannt.

7) Die Position des 1. Vorsitzenden hat ab März 2011 Dr. Claus Cronemeyer inne, 2.Vorsitzender und Geschäftsführung Klaus D. Pott, Schatzmeister Karsten Hohl, Beisitzer Manfred Haak und Johanna Schneidermann.

8) Im Jahr 2010 konnte der Verein sein 50jähriges Bestehen mit etwa 260 Mitgliedern und vielen Gästern feiern. Ein Top Musikprogramm, u.a. Chris Barber und das Bundesjugend-Jazz-Orchester, rundeten das Jubiläumsjahr ab.

9) Der Verein ist der einzige Jazz-Club Osnabrücks; er ist ein Non-Profit-Verein, alle Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig. Der Jahresbeitrag beträgt € 36,- und die Familienmitgliedschaft (zwei und mehr Personen) € 55,-

10) Der Verein besitzt kein eigenes Vereinsdomizil und strebt dieses aus Kosten-und Organisationsgründen auch nicht an. Hierdurch bleibt der Club in der Durchführung seiner Veranstaltungen flexibel. Zwei Kooperationspartner sind es in erster Linie, mit denen der Club vertrauensvoll zusammen arbeitet: Hotel Ibis Osnabrück und Blue Note im Cinema-Arthouse.

11) Der Club pflegt hauptsächlich die traditionellen Stil-und Spielarten des Jazz, wie New Orleans, Dixieland, Boogie, Swing und Mainstream. Ab und zu veranstalten wir aber auch Konzerte mit zeitgemäßem Jazz. In der Programmgestaltung wird besonderer Wert auf musikalische Qualität der nationalen und internationalen Bands gelegt. Inzwischen werden etwa 15 Veranstaltungen jährlich angeboten.

12) Ab Anfang 2013 hat unser Verein eine Partnerschaft mit dem Jazzclub Dissen - Bad Rothenfelde vereinbart. Diese sieht vor, dass die beiderseitigen Mitglieder die Veranstaltungen der beiden Clubs zu den jeweils ermäßigten Preisen besuchen können. Außerdem soll es keine Terminüberschneidungen bei Konzerten mehr geben und beide Vereine legen die Programme des jeweils anderen im Kassenbereich aus.



.
.

Peter

Peter "Banjo" Meyer

Keeper of the Flame 2017

 

Klicken Sie den Pfeil an und es ertönt Musik von Peter „Banjo“ Meyer und seinen „Jazz-Lips“.

Wir sind Mitglied in der

deutsche Jazz foederation